Buff, A., Reusser, K., Dinkelmann, I. & Steiner, E. (2011). Unser Kind ist gut in Mathematik! – Zur Bedeutung elterlicher kindbezogener Kompetenzüberzeugungen hinsichtlich Selbstkonzept und Schulerfolg von Schülerinnen und Schülern. In F. Hellmich (Hrsg.), Selbstkonzepte im Grundschulalter. Modelle, empirische Ergebnisse, pädagogische Konsequenzen (S. 209–227). Stuttgart: Kohlhammer.

Buff, A. & Reusser, K. (Hrsg.) (2012). TRANSITION - Elterliche Unterstützung und motivational-affektive Entwicklung beim Übertritt in die Sekundarstufe I. Information für die beteiligten Familien. Zürich: Pädagogische Hochschule Zürich & Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich.

Buff, A. (2014). Enjoyment of learning and its personal antecedents: Testing the change-change assumption of the control-value theory of achievement emotions. Learning and Individual Differences, 31, 21-29.

Dinkelmann, I. & Buff, A. (2016a). Children's and parents' perceptions of parental support and their effects on children's achievement motivation and achievement in mathematics: A longitudinal predictive mediation model. Learning and Individual Differences, 50, 122-132. http://dx.doi.org/10.1016/j.lindif.2016.06.029

Dinkelmann, I. & Buff, A. (2016b). Vorfreude auf die Mathematikprüfung und ihre individuellen motivational-affektiven Antezedenzien: Ein Mediationsmodell. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 63(3), 220-237. http://dx.doi.org/10.2378/peu2016.art14d

Buff, A., Reusser, K. & Dinkelmann, I. (2017). Parental support and enjoyment of learning in mathematics: Does change in parental support predict change in enjoyment of learning? ZDM - Mathematics Education, 49, 423-434.

Dinkelmann, Iris & Alex Buff (2017). Motiviert, happy und engagiert in Mathematik? Im Fokus: potenzielle Geschlechtsunterschiede und eine Mediationshypothese. Empirische Pädagogik, 31(1), 5-27.

 

 

 

 

--